Bild der neuen Verkaufräume

WOW – noch schöner! Der erste Umbauabschnitt ist abgeschlossen.

Pünktlich zum Start der Frühlingssaison haben wir unsere umfassenden Umbau- und Renovierungsarbeiten für die gesamte Damenmode im Erdgeschoss und im 1. Obergeschoss erfolgreich abgeschlossen.

Erst Anfang Januar diesen Jahres haben wir mit dem umfangreichen Umbau begonnen und, dank zwölfmonatiger Planung und vieler fleißiger Handwerkerhände, wie geplant pünktlich zum Osterfest die Umbauarbeiten fertigstellen.

Insgesamt 2 Millionen Euro haben wir investiert um auch in Zukunft für unsere Kunden attraktiv zu sein. Dabei wurde nichts dem Zufall überlassen: Hohe Decken, lichte Raumgestaltung, hochwertiger Fussboden, effektive Klimatisierung, Sicherheitstechnik, ein neues Musikbeschallungssystem, an alles wurde gedacht. Und auch die Umwelt kommt nicht zu kurz. Durch ein komplett neues Lichtkonzept und die konsequente Umstellung auf LED-Technik wird der bisherige Stromverbrauch deutlich reduziert.

Das innovative Raumkonzept mit offener Deckenkonstruktion schafft ein Ambiente zwischen Loft und Industriedesign. Das neue Farbkonzept aus grau, rauchblau, weiss, rosé und Salbei-grün besticht durch zeitlose Modernität und schafft, zusammen mit dem neuen Ladenbaukonzept, eine Atmosphäre von Transparenz und unaufdringlicher Leichtigkeit, welche die Mode gekonnt in Szene setzt.

Im Rahmen der Neugestaltung haben wir auch die Präsentation des gesamten Warensortiments komplett umstrukturiert. Im Erdgeschoß wurden die bisherigen Bereiche „Trend Women“ und „Modern Women“ durch das Premium-Segment, Jacken, Kombimode, Kleider und die Abendmode ergänzt. Orientierungshilfe bieten Deko-Inseln auf denen aktuelle Outfits mit den passenden Accessoires vorgestellt werden. Darüber hinaus gibt es Flächen auf denen verschiedene Marken zu einem Farb- oder Modethema kombiniert und gezeigt werden. Dieser Marken-Mix soll die Kunden dazu anregen, ihren ganz persönlichen Look zu kreieren.

Weiter haben wir im Erdgeschoß zwei neue Aktionsflächen geschaffen. Sie bieten Platz für saisonale Highlights und Events. Der Eingang Marktstraße/Gerichtsstraße wurde geschlossen, dort befindet sich jetzt der neue Kassenbereich.

Die bisher im Erdgeschoß angesiedelten Damen-Hosen und die Damenoberbekleidung sind in das 1. Obergeschoß umgezogen. Durch geschickte Raumaufteilung haben wir dort noch mehr Platz gewonnen, so dass die klassische Garderobe um saisonale Mode erweitert werden konnte. Auch hier lädt die Warenpräsentation zum sogenannten „Mix and Match“ ein. Ebenso wie auf der ehemaligen Premium-Fläche, wo verschiedene Marken nach Farbthemen und Fashion-Motto gezeigt werden.

Die Herrenabteilung im 1. Obergeschoß wird ebenfalls umgebaut. Noch in diesem August starten wir mit der Modernisierung, so dass sie nahtlos an den bereits neuen Damenbereich anschließen wird. Als letzte Umbaustufe folgt dann das 2. Obergeschoß mit den Bereichen Wäsche, Strümpfe, Kinder und Heimtextilien. Dort wird im Frühjahr/Sommer 2017 Hand angelegt.


Neue Beiträge